Fokus Ultraschall – Unsere Aktivitäten

Wie bereits früher in diesem Jahr bekanntgegeben, fokussieren wir uns auf die Ultraschall-Technologie und bündeln unsere Kräfte zur weiteren Stärkung der Marke Söring, die seit 1985 weltweit für innovative Produkte im Bereich der Neurochirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Leberchirurgie und der Wundbehandlung steht.

Weiterlesen

Fokus Ultraschall

Seit 1985 ist Söring bekannt für innovative Produkte im Bereich der Ultraschall-Chirurgie. Mit dem anfänglichen Schwerpunkt in der Leberchirurgie und dem sich entwickelnden Geschäft im Bereich Neurochirurgie gelangen ordentliche wirtschaftliche Erfolge. Der weltweite Umsatz in mehr als 90 Ländern basiert schon jetzt zu mindestens 80% auf Ultraschall-Produkten. Inzwischen werden auch andere medizinische Disziplinen bedient mit besonderem Augenmerk auf Bearbeitung von Knochen in der Wirbelsäulen-Chirurgie und der Ultraschallassistierten Wundbehandlung. Diese beiden letzteren Anwendungsfelder versprechen deutliches Zukunftspotential. Um die notwendigen Entwicklungen für diese Zukunftsfelder zu betreiben und zu beschleunigen ist eine deutliche Fokussierung auf die Ultraschallchirurgie erforderlich.

Weiterlesen

Live OP im Rahmen der Surgical Week der Asklepios Klinik Barmbek

Söring hat sich erneut bei der Surgical Week der Asklepios Klinik Barmbek präsentiert. Diese deutschlandweite Veranstaltung wird von der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie, einem durch die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie zertifitierten „Referenzzentrum für chirurgische Erkrankungen der Leber“, organisiert und durchgeführt. Die Surgical Week umfasste in diesem Jahr drei Tage mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten: Gastrointestinale Chirurgie, Leberchirurgie und Pankreaschirurgie. Auf dem Programm waren interaktive Live-Operationen sowie vertiefte themengebundene Vorträge.

Am Schwerpunkttag für die Leberchirurgie waren wir auf der Industrieausstellung vertreten und unterstützten im OP. Bei den Live-Operationen kamen sowohl unsere Spülpinzetten als auch unsere ultraschall-chirurgischen Macro-Instrumente für die offene und die laparoskopische Leberchirurgie erfolgreich zum Einsatz.

 

UAW Hands-On Workshop anlässlich des European Venous Forums

Die Söring GmbH nutzte den European Venous Forum Congress auf Zypern, um den etwa 100 internationalen Teilnehmern in Kleingruppen das Söring UAW (Ultraschallassistierte Wunddebridement) und dessen Wirkungsweise vorzustellen. Die kleine Gruppengröße sowie die praktische Erfahrung unseres Systems an Gewebe-Demo-Modellen ermöglichten uns, die Vorzüge für die Teilnehmer „erfahrbar“ zu machen und die weitreichenden Vorteile unserer Methode gegenüber Anderen praktisch zu veranschaulichen. Eine wichtige Indikation innerhalb der chronischen Wunden stellen venöse und arterielle Ulzera dar.

Abgerundet wurde der Workshop durch den Erfahrungsbericht des Schweizer Chirurgen, Dr. Dominik Heim, sowie Falldiskussionen.

 

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig zu Gast

Unsere Geschäftsführerin Anna Söring-Neumann, Ihre Familie und die Geschäftsleitung begrüßten am 20.04.2016 den Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holsteins, Torsten Albig zu einem interaktiven Firmenrundgang. Als eines der Highlights konnte Herr Albig persönlich Hand anlegen - mit einem Söring Instrument für die Ultraschall-Chirurgie übte er sich in der Tumorpräparation an einem neurochirurgischen Gewebemodell. Doch auch in den anderen Abteilungen zeigte sich Herr Albig interessiert und suchte das Gespräch mit den Mitarbeitern, um sich Verfahren sowie Neuentwicklungen detailliert erklären zu lassen.

 

Söring auf der Arab Health 2016 in Dubai

Söring hat zum vierten Mal in Folge an der Arab Health, der größten internationalen Fachmesse für Medizintechnik im Nahen und Mittleren Osten, als Aussteller teilgenommen. In diesem Jahr präsentierten wir die zusätzliche Kompatibilität des Ultraschallgenerators SONOCA 185 mit unserem Ultraschall Knocheninstrument 92-050. Neben den bisher kompatiblen Instrumenten für die Ultraschall-Assistierte Wundbehandlung, ermöglicht dies die Verwendung des SONOCA 185 in der Knochenchirurgie mit Hilfe der CoolKnife- und CoolRasp-Knocheninstrumente.