Einfach, intuitiv und für eine Vielzahl medizinischer Anwendungen

Die SONOCA Ultraschall-Generatoren sind für den Einsatz der Söring Instrumente unabdingbar. Ihre Bedienung ist denkbar einfach: Sie erkennen die Ultraschall-Instrumente, führen einen Instrumentencheck durch und stellen automatisch die richtige Arbeitsfrequenz von 25, 35 oder 55 kHz sowie die passenden Arbeitsparameter ein. Zudem durchlaufen sie bei Inbetriebnahme einen automatischen Selbsttest – damit der Anwender stets mit einem sicheren Gefühl arbeitet und sich das OP-Team voll auf das Operieren konzentrieren kann. Nach dem kurzen Set-up kann unmittelbar mit der Anwendung begonnen werden. Die Arbeitsparameter lassen sich aufgrund der intuitiven Benutzeroberfläche während der Prozedur jederzeit unkompliziert anpassen, so dass der Anwender schnell auf geänderte Gegebenheiten reagieren kann.

Das medizinische Einsatzspektrum der Söring Ultraschall-Generatoren reicht von der Leber-, Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie bis hin zum Ultraschall-Assistierten Wunddebridement (UAW). Dafür bietet Söring folgende Generatoren an:

SONOCA 300
Allrounder für alle Ultraschall-Anwendungen von Söring
SONOCA 185
Spezialist für Wunddebridement und Wirbelsäulenchirurgie
SONOCA 190
Spezialist für Ultraschall-Scheren