Zur Verstärkung unseres Teams im Department Product Management & Marketing suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung einen Produktmanager Ultrasonic Surgery - Neurosurgery (m/w/d).

Als ein weltweit agierendes Medizintechnikunternehmen steht die Söring GmbH mit ihren zahlreichen etablierten Anwendungen für die Leber-, Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie sowie die Wundbehandlung an der Spitze der Ultraschall-Technologie. Von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung und zum Vertrieb dieser innovativen Produkte kommt alles aus einem Haus. Werden auch Sie Teil in einem dynamischen Familienunternehmen und gestalten Sie Ihre Zukunft neu.

Ihre Aufgaben:

  • Globale Verantwortung für die Entwicklung des Bereichs Neurosurgery
  • Erarbeitung von Fachbereichs-, Produkt- und Marketingstrategien in Abstimmung mit internen und externen Stakeholdern
  • Aufbau und Pflege von tiefem Kunden-Know-How; Definition der relevanten Zielkundensegmente, faktenbasierte Ableitung der Kundenbedürfnisse
  • Übersetzung der Kundenbedürfnisse in Produktspezifikationen und -änderungen
  • Entwicklung neuer Produkte und Produktinnovationen sowie Markteinführung zusammen mit externen Partnern
  • Betreuung des bestehenden Sortiments und Weiterentwicklung über den gesamten Lebenszyklus bis zur Ausphasung
  • Inhaltliche Vorbereitung von Verkaufsargumenten und Business Cases, welche die Vorteile des Produktes auf die Kundenbedürfnisse abbilden
  • Planung und Durchführung von Marketing Kampagnen im Rahmen des Go-To-Market, zusammen mit internen und externen Stakeholdern
  • Erstellung von Marketing- und Kommunikationstools online und offline
  • Erstellung und Durchführung von Produktschulungen für den Sales Channel und externe Partner
  • Vertreten des Unternehmens auf nationalen und internationalen Messen, Kongressen und Workshops

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften, Marketing oder im Bereich Medizintechnik
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Produktmanagement und/ oder Marketing, idealerweise international
  • Erfahrung im Umgang mit Ärzten und weiteren Stakeholdern aus dem Healthcare-Bereich
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Marketing Kampagnen, insbesondere in digitalen Kanälen
  • Sicherer Umgang mit digitalen Marketing- und Sales-Tools (e.g. HubSpot)
  • Ergebnisorientierte, selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und hohes Maß an Kreativität und Flexibilität
  • Fließende Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft national und international zu reisen       

Wir bieten:

  • Arbeiten im Mittelstand – Inhabergeführt - flache Hierarchien
  • Dynamisch - Raum fürs Machen & Resultate
  • Internationales spannendes Marktumfeld mit viel Potential für weiteres Wachstum
  • Moderne teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Söring GmbH
Frau Andrea Krause
Justus-von-Liebig-Ring 2
25451 Quickborn
Tel.: 04106/6100-207
bewerbung[at]soering.com

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

 

 

Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzrechtlicher Hinweis nach EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

 

Datenschutz ist Vertrauenssache und der Schutz Ihrer personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen! Gerne bestätigen wir Ihnen, dass Ihre Daten im Sinne der Datenschutzverordnung bei uns sicher sind!

In Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir von unseren Bewerbern erhalten haben.

Mit den nachfolgenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht.

1. Kontaktdaten und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher gemäß Artikel 4 Absatz 7 DS-GVO ist die Söring GmbH, Justus-von-Liebig-Ring 2 / Besucheradresse: Justus-von-Liebig-Ring 12, D-25451 Quickborn,Telefon +49 (0)4106 - 6100 – 0 / Telefax +49 (0)4106 - 6100 – 10, E-Mail info[at]soering.com.

Die Söring-GmbH hat nach Maßgabe des Artikels 37 DS-GVO einen externen Datenschutzbeauftragten (DSB) und interne Datenschutzkoordinatoren bestellt. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten sind folgende: René Rautenberg GmbH, Radlkoferstrasse 2, 81373 München. Bei Fragen oder Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die internen Datenschutzkoordinatoren unter datenschutz[at]soering.com.

 

2. Personenbezogene Daten

Für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens verarbeiten wir insbesondere folgende personenbezogene Daten:

  • Ihre sog. Stammdaten (Name, Vorname, ggf. Namenszusätze und Geburtsdatum)
  • Ihre Kontaktdaten (private Anschrift, Telefonnummer und Mobilfunknummer, Email-Adresse)
  • Ihre sog. Skill-Daten (Daten über Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in Bezug auf das Anforderungsprofil der ausgeschriebenen Stelle)
  • ggf. Arbeitserlaubnis/Aufenthaltserlaubnis
  • Gesundheitsdaten, soweit für einen Nachweis der gesundheitlichen Eignung für die ausgeschriebene Stelle erforderlich
  • Vorstrafen, soweit für den Nachweis der persönlichen Eignung für die ausgeschriebene Stelle erforderlich
  • weitere Daten aus Ihren Bewerbungsunterlagen (wie Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung, Beurteilungen in Arbeitszeugnissen, Berufserfahrung, Gehaltsvorstellung).

Ihre personenbezogenen Daten werden in aller Regel direkt bei Ihnen im Rahmen des Einstellungsprozesses, insbesondere aus Ihren Bewerbungsunterlagen und im Bewerbungsgespräch sowie mit dem Personalfragebogen erhoben. Im Falle einer Stellenvermittlung erhalten wir daneben entsprechende Daten auch von Dritten.

3. Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zwecke der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf der Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 BDSG. Zudem kann die Verarbeitung von Daten über strafrechtliche Verurteilungen auf der Grundlage des Artikel 10 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 BDSG erfolgen, soweit dies für den Nachweis Ihrer persönlichen Eignung für die Ausübung der ausgeschriebenen Tätigkeit erforderlich ist. Die Verarbeitung Ihrer Gesundheitsdaten kann darüber hinaus auf der Grundlage des Artikel 9 Abs. 2 Buchst. h DSGVO i.V.m. § 22 Abs. 1 BDSG für die Beurteilung Ihrer Arbeitsfähigkeit erfolgen.

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen oben nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir Sie zuvor darüber informieren.

 

4. Nichtbereitstellung der Daten

Um Ihre Bewerbung berücksichtigen zu können, benötigen wir von Ihnen diejenigen personenbezogenen Daten, die für die Entscheidung über die Begründung des Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind. Eine Durchführung des Bewerbungsverfahrens ohne diese Daten ist ausgeschlossen.

 

5. Weitergabe der Daten

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten nur die Personen und Stellen (z.B. Mitarbeiter der Personalabteilung, Geschäftsführung, Fachbereich ) Ihre personenbezogenen Daten, die in die Entscheidung über Ihre Einstellung eingebunden sind. Zudem kann ein Zugang des im Wege der Auftragsdatenverarbeitung für uns tätigen und der Geheimhaltungsverpflichtung unterliegenden IT-Dienstleisters erforderlich sein. Eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

6. Dauer der Datenspeicherung

Im Falle einer Absage werden Ihre Bewerbungsunterlagen spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Eine längere Aufbewahrung erfolgt nur, soweit Sie uns hierfür (z.B. für die Aufnahme in einen Bewerberpool) Ihre Einwilligung erteilt haben.

 

7. Ihre Datenschutzrechte

  • Sie haben das Recht, gemäß Artikel 15 DSGVO i.V.m. § 34 BDSG von uns Auskunft über die von uns verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Wir stellen Ihnen in diesem Fall eine Kopie der personenbezogenen Daten, ggf. auch in elektronischem Format, zur Verfügung. Sie haben außerdem das Recht auf die im Einzelnen in Artikel 15 Abs. 1 DSGVO genannten Informationen. Die vorgenannten Rechte bestehen jedoch nicht uneingeschränkt; die Beschränkungen dieser Rechte sind insbesondere Artikel 15 Abs. 4 DSGVO und § 34 BDSG zu entnehmen.
  • Sie haben das Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger und Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten gemäß Artikel 16 DSGVO.
  • Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Artikels 17 DSGVO i.V.m. § 35 BDSG die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht auf Löschung besteht jedoch nicht uneingeschränkt. Insbesondere kann eine Löschung nicht verlangt werden, soweit für uns eine weitere Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für die Durchführung des zwischen uns bestehenden Vertrages, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Die Voraussetzungen und Einschränkungen des Rechts auf Löschung ergeben sich im Einzelnen aus Artikel 17 DSGVO und § 35 BDSG.
  • Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Artikels 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der Voraussetzungen des Artikel 18 Abs. 1 DSGVO gegeben ist. In diesem Falle dürfen wir diese Daten weiterhin speichern, darüber hinaus jedoch nur unter engen Voraussetzungen verarbeiten. Die Voraussetzungen und Einschränkungen des Rechts auf Löschung ergeben sich im Einzelnen aus Artikel 18 DSGVO.
  • Sie können nach Maßgabe des Artikels 20 DSGVO verlangen, diejenigen von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten, die wir aufgrund des zwischen uns bestehenden Vertrages oder Ihrer Einwilligung im automatisierten Verfahren verarbeiten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Behinderungen der Übermittlung dieser Daten durch Sie an einen anderen Verantwortlichen sind uns verboten. Sie können darüber hinaus eine direkte Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen durch uns verlangen, soweit dies technisch machbar ist. Die Voraussetzungen und Einschränkungen der vorgenannten Rechte im Einzelnen sind Artikel 20 DSGVO zu entnehmen.

Die von Ihnen verlangten vorstehenden Mitteilungen und Maßnahmen stellen wir Ihnen nach Maßgabe des Artikels 12 Abs. 5 DSGVO unentgeltlich zur Verfügung.

  • Als betroffene Person haben Sie gemäß Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Eine uns erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt und die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitungen nicht berührt.

 

8. Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben jederzeit das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde. Wenn Sie von Ihrem Beschwerderecht Gebrauch machen möchten können Sie dies bei folgender Behörde tun: Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein, Holstenstrasse 98, 24103 Kiel.

 

9. Kontakt

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten über datenschutz[at]soering.com oder per Brief an die unter 1.  genannte Adresse. Für nähere Informationen verweisen wir auf den vollständigen Text der DSGVO, welcher im Internet unter https://dsgvo-gesetz.de verfügbar ist.

 

Unter http://www.soering.de/de/datenschutz finden Sie alle weitergehenden Informationen zum Datenschutz.